"Dabeisein ist 80 Prozent des Erfolges" (W.Allen.)

 
Günter Wegel
Supervisor/Coach (DGSv)
Sozialtherapeut Sucht (verhaltenstherapeutisch orientiert)
Master of Arts Soziale Arbeit (Gemeindepsychiatrie)
Dipl. Sozialpädagoge
Kursleiter des Rauchchfreiprogramms (IFT)
Kursleiter des Stressbewältigungsprogramm (IFT)
Kaufmännische Ausbildung

Ich arbeite seit 2005 Jahren im Kontext meiner hauptberuflichen Arbeitsstelle mit Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen (Nikotin, Alkohol, Spielsucht, Heroin, Kokain, Amphetamine usw.) und psychiatrischen Störungen zusammen.  Schwerpunkt ist dabei das zugänglich machen von Ressourcen und die Selbstmanagementtherapie an sich.

Coaching und Supervision bedeutet für mich methodengeleitet Störungen aus den Weg zu räumen/den Umgang mit diesen zu lernen, Persönlichkeit zu fördern, effizienteres Arbeiten zu ermöglichen, objektiver Entscheidungen zu treffen und eingefahrene Sichtweisen wahrzunehmen und bei Wunsch- diese zu verändern.

Neben der Arbeit als Coach und Supervisor ist es für mich als Rauchfrei-Trainer eine Herzensangelegenheit, Menschen mit einer Nikotinabhängigkeit zu helfen und durch verhaltenstherapeutische Methoden das „Warum rauche ich eigentlich?“ und das „Wie kann ich langfristig davon wegbleiben“ zu entschlüsseln.

wegel@quititnow.de